Gott ist mein Co-Pilot

Jugendarbeit im Dekanat Koblenz im Bistum Trier

Gott – kannst du nicht vergessen

April19

Zurück zu Buchprojekte

Gott – kannst du nicht vergessen!

 

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Lahn; Auflage: 1., Aufl. (März 2011)
  • ISBN-10: 3784034853
  • ISBN-13: 978-3784034850

 

http://shop.jhd-gmbh.de/de/Gott-kannst-du-nicht-vergessen

 

Befreiung, auch von Floskeln

Dem Buch fehlt was: Das verdruckst Gläubige, die verwaschene Sprache religiöser Unverbindlichkeit, das Festklammern an überlieferten Floskeln aus Angst vor Freiheit, Gerede um den heißen Brei herum, gestanzte Dogmatik als Korsett schwacher Verkündiger. Und siehe: Es geht! Jugendgottesdienst bringen Jugendliche zusammen und ihr Leben in die befreienden Perspektiven der Bibel. „Vom Leben zur Bibel zum Leben zum Fest!“ Zur Mahlfeier. Und Gott ist da, wo er gerne hingehört: „Mitten unter ihnen“ alos, mittendrin im Leben. Eben nicht: Entfremdet.

(zitiert nach Hirschberg, Zeitschrift des ND, Oktober 2011)


Jugend für Kirche zu begeistern ist eine besondere Herausforderung. Das Dekanat Koblenz hat sie angenommen und setzt dabei seit einigen Jahren auf ein Jugendgottesdienstprojekt – und das mit großem Erfolg! Dieses Praxisbuch beweist mit einer Fülle kreativer Anregungen und Materialien, dass Gottesdienst und Jugendkultur sich in keiner Weise ausschließen und eine zeitgemäße Gottesdienstgestaltung für junge Menschen spirituell und thematisch hinter keiner traditionelleren Form zurückbleiben muss.

Zwischen der Lebenswelt Jugendlicher und der üblichen christlichen Gottesdienstkultur liegen tiefe Gräben. Dass Brücken zu bauen sind, beweist ein Jugendgottesdienstprojekt des Dekanates Koblenz seit einigen Jahren. Man setzt dabei aber nicht auf Eventisierung, sondern darauf, Zugänge zum Gott der Bibel in den Mittelpunkt zu stellen. Dass die verwendete Sprache und auch die Musik jugendgemäß und ansprechend sein müssen, ist dabei selbstverständlich. Die befreienden und ermutigenden Traditionen der Schrift werden in vielfältigen kreativen Möglichkeiten erarbeitet.
Das Autorenteam
Andreas Barzen
Jörg Gattwinkel SAC
Guido Groß
Melanie Gehenzig
Jutta Lehnert
Marc Ansgar Seibel
Johannes Stein
Alexander Diensberg SAC
Wolfgang Jungheim SSCC
Eric Riechers SAC
Alle Autoren gehören zum Team
aus Jugendseelsorgerinnen und
-seelsorgern des Dekanates
Koblenz, pastoralen Mitarbeitern
der KHG Koblenz und
der Fachstelle für kirchliche
Jugendarbeit Koblenz, Seelsorgern
der Pallottiner aus Haus
Wasserburg, Vallendar, und der
Arnsteiner Patres in Lahnstein.

Zurück zu Buchprojekte

posted under

Comments are closed.