Gott ist mein Co-Pilot

Jugendarbeit im Dekanat Koblenz im Bistum Trier

Du willst…

Mai6

… GruppenleiterIn/TeamerIn werden

Da gibt es viele Möglichkeiten – die interessantesten Kurse findest Du bei den Jugendverbänden im BDKJ. Die sind deshalb spannend, weil vor allem ehrenamtliche Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter mit Erfahrungen diese Kurse vorbereiten und durchführen.

Da gibt es unterschiedliche Formen:
Eine Crashwoche in den Herbstferien oder mehrere Wochenenden, die sich über einen längeren Zeitraum verteilen bei der KSJ, einen Wochenkurs bei der Kolpingjugend oder das Kurssystem der DPSG. Zusätzlich gibt es Praxisbegleitung, für die ersten eigenen Schritte in der Arbeit.
Die Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit in Koblenz bietet ergänzende Schulungselemente an.

Wer an einer Schulung teilnimmt, erhält am Ende die heiß begehrte JULEICA vom Land Rheinland-Pfalz, die eine besondere Form der Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Jugendlichen ist.

 

Infos zu neuen Schulungen werden auch auf dieser Homepage unter NAWU bekannt gemacht.

 

… Glauben lernen und Beten ausprobieren

Wenn du beten lernen willst ist es nimmermehr genug
Einen frommen Vers zu sagen.
Worte sind schnell Lug und Trug,
wenn wir sie nicht zu leben wagen.
So oft du sagst: Gott Dank sei Dir!
Muss auch dein Dank den andern finden.
Und wenn du sagst: So hilf doch mir!
Darf Mut und Kraft nie ganz dir schwinden.
Beten heißt weit offen werden
Damit an diesem Ort auf Erden
Wo du grad bist durch deine Hände
Sich Gottes Geist der Welt zuwende.

Im Lauf des Jahres gibt es eine Reihe Angebote

  • Die KarTage der KSJ, jeweils vom Gründonnerstag bis Ostersonntag.
    Aktuelles hierzu auf dieser Homepage unter KarTage
  • Die Fahrt der KSJ zum Carmel de la paix in Burgund.
    Aktuelles hierzu auf dieser Homepage unter Allgemein
  • und natürlich die Jugendgottesdienstreihe „Gott kannste (nicht) vergessen“, im Jahr 2011 jeden 2. Sonntag des Monats um 18.00 Uhr in der Citykirche in der Koblenzer Altstadt.
    Aktuelles hierzu auf dieser Homepage unter Gott kannste (nicht) vergessen
    Weiter Infos über die Jugendgottesdienste findet man außerdem auf dieser Homepage unter Hallo!

 

… Gefirmt werden

Die meisten Gemeinden im Dekanat bieten zur Vorbereitung auf die Firmung Gruppenstunden an, die von Katecheten und Katechetinnen vorbereitet werden. Oder es gibt Großtreffen oder gemeinsame Projekte, wo sich jede und jeder, die/der sich firmen lassen möchte, aktiv beteiligen kann.

Wer eine andere Form der Vorbereitung sucht, die KSJ im Bistum Trier bietet einen eigenen Glaubens- und Firmkurs für Jugendliche ab 15 Jahren an.

Man kann auch an den Wochenenden teilnehmen, wenn man sich in seiner Pfarrei firmen lässt – als Ergänzung sozusagen für Leute, die mehr und anderes wissen wollen.

Nähere Infos zu den Inhalten, wenn Ihr den Flyer anklickt!

Aktuelles auch hierzu auf dieser Homepage unter Firmungen

 

… Dich politisch engagieren

Natürlich gibt es in der Themen – und Aktionsvielfalt der Jugendverbände viele Möglichkeiten, sich direkt politisch zu engagieren. Das beste Beispiel aus dem vergangenen Jahr war die Beteiligung an den Protestaktionen anlässlich des G8-Gipfeltreffens in Heiligendamm, aktuelles Beispiel ist die Möglichkeit, sich an Aktionen zur Erreichung fairer Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie zu beteiligen (Infos: www.saubere-kleidung.de), bei der Diskussion um eine „andere Schule“ mitzumachen oder sich über den anwachsenden Rechtsextremismus zu informieren. Ein Blick in die aktuellen Jahresprogramme der Jugendverbände hilft da weiter.

Einen guten Überblick über Beteiligungsmöglichkeiten bietet darüber hinaus das Ökumenische Netz. Hier bündeln verschiedene Gruppen und Verbände ihre Veranstaltungen und Aktionen und laden immer zum Mitmachen ein. Das Engagement ist ganz vielfältig: Eine-Welt-Aktionsgruppen, Friedensgruppen und Sozialforen können mit Hilfe des Ökumenischen Netzes ihre Anliegen in der Öffentlichkeit zur Geltung bringen. Auf der Homepage des Netzes findet Ihr außerdem die aktuellsten Hinweise auf Aktionen und Veranstaltungen, die bundesweit von Interesse sind. Einfach anklicken: www.oekumenisches-netz.de.

posted under

Comments are closed.